GMA FA 1.30 Workshop 2015

GMA FA 1.30 Workshop 2015

Kompletter Tagungsband als PDF-Dokument hier verfügbar.

Einzelne Artikel  
F. Duarte, C. Bohn (Technische Universität Clausthal) Modellbildung und Mehrgrößen-Sliding-Mode-Regelung für einen eingliedrigen flexiblen Roboter
M. Konz, J. Rudolph (Universität des Saarlandes) Ein direkter Zugang zu Modellbildung und Regelung von Starrkörpersystemen am Beispiel von Fluggeräten
J.-F. Mennemann, J. Schmidt, W. Kemmetmüller, A. Kugi (Technische Universität Wien) Anwendung der Spectral-Penalty-Methode zur effizienten Diskretisierung der Massen- und Impulsbilanzgleichungen in Rohrleitungssystemen von Pumpspeicherkraftwerken
M. Wörner, B. Schuler (Universität Stuttgart) Automatisierte Herstellung funktional gradierter Betonbauteile
C. Hähnel, C. Mahner und J. Horn (Helmut-Schmidt-Universität) Iterativ Lernende Regelung eines PEM-Brennstoffzellensystems während anodenseitiger Spülvorgänge
A. Tarasow (IAV GmbH), C. Bohn (Technische Universität Clausthal), G. Wachsmuth, R. Serway (IAV GmbH), A. Kaguermanov (Technische Universität Clausthal) Identifikation des Schließverhaltens von hydraulisch betätigten nasslaufenden Reibungskupplungen
R. Baur (IAV GmbH, Technische Universität Clausthal), C. Bohn (Technische Universität Clausthal), J. P. Blath (Hochschule Hannover), M. Schultalbers (IAV GmbH) Schätzung von Kraftstoffeigenschaften in einem Hochdruckkraftstoffsystem mittels Unscented Kalman Filter
O. Heinreichsberger (Polytechnik Luft und Feuerungstechnik GmbH) Gemeinsame Zustands- und Parameterschätzung nichtlinearer Systeme -- Anwendung bei der Verbrennung feuchter Biomasse
P. Ziegler, M. Baumann, P. Holzwarth, N. Walz, P. Eberhard (Universität Stuttgart) Using feedthrough to avoid unphysical frequencies in reduced systems
A. Castagnotto, H. Panzer, B. Lohmann (Technische Universität München) Modellfunktionen in der $\mathcal{H}_2$-optimalen Modellreduktion von LZI-Systemen im Zustandsraum
C. Tolks, C. Ament (Universität Augsburg) Empirische Gramsche Matrizen für die Zustands- und Parameterraumreduktion von Modellen der Glukose-Insulin-Homöostase
J. Saak (MPI, Technische Universität Chemnitz), M. Hund (MPI, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg) Zeitbereichs-MOR ist nur Momentenabgleich mit schlechten Entwicklungspunkten
P. Kürschner, P. Benner, J. Saak (MPI für Dynamik komplexer technischer Systeme) Modellreduktion mit frequenzbegrenzten Gramschen